• Home
  • News
  • Einführung FlexiCapture for Invoices bei Medien Dienstleistungsgesellschaft mbH
maxflow invoice management 4 mit neuer Webanbindung

maxflow invoice management 4 mit neuer Webanbindung

Mit maxflow invoice management 4, der neusten Version des bewährten Rechnungseingangsworkflows, wurde auch die Webanwendung komplett überarbeitet.
Die neue Webanwendung wurde von Grund auf neu entwickelt. Neben dem erweiterten Funktionsumfang wurde auch das Design erneuert. Das Layout der Dialoge wurde analog zu den klassischen SAP GUI Oberflächen entworfen. Bearbeiter, die die SAP GUI Dialoge bereits kennen, werden sich problemlos in der neuen Webanwendung zurechtfinden.

Warum webbasiert?

In den letzten Jahren haben Smartphones und Tablets auch in Unternehmen Einzug gehalten. Die voranschreitende Mobilität wirkt sich auch auf Unternehmensanwendungen aus. Mitarbeiter erwarten von einer Business-Software ebenfalls eine einfache und schnelle Bedienung. Die Freigabe von Rechnungen soll schnell durchgeführt werden, auch wenn der Mitarbeiter unterwegs ist oder von zuhause arbeitet. Webanwendungen können diese Flexibilität gegenüber klassischen Client Lösungen erfüllen.
Client basierte Software muss an jedem Arbeitsplatz einzeln installiert werden. Auch regelmäßige Updates müssen dort vorgenommen werden, was hohen administrativen Aufwand nach sich zieht. Webanwendungen haben hier deutliche Vorteile, denn die Software kommt ohne lokale Installation aus und nutzt eine standardisierte Übertragungs- und Anzeigetechnik. Man ist weder an ein bestimmtes Betriebssystem noch an einen stationären PC gebunden.

Was ist neu?

Einer der größten Vorteile, die die Neuentwicklung mit sich bringt, ist das adaptive Verhalten. Werden Anpassungen an der Oberfläche in der SAP Umgebung durchgeführt, sei es durch Customizing oder durch eine kundenindividuelle Anpassung, so wirkt sich dies automatisch auf die Webanwendung aus. Dies reduziert nicht nur den Entwicklungsaufwand und die damit verbundenen Kosten, sondern auch mögliche Fehlerquellen.
maxflow invoice management 4 hat noch mehr zu bieten. Wegen der hohen Nachfrage an Benutzeroberflächen, stehen seit maxflow invoice management 3 auch Webdynpro Dialoge zur Verfügung. Auch diese Oberflächen wurden technisch sowie optisch an Version 4 angeglichen und optimiert.

Wie geht es weiter?

Die Entwicklung von maxflow invoice management geht natürlich weiter. Der allgemeine Trend geht zur vereinfachten mobilen Freigabe. Aus diesem Grund befindet sich aktuell eine SAPUI5 Anwendung in der Entwicklung. Durch die Fiori App, die für iOS und Android zur Verfügung steht, kann die neue SAPUI5 Anwendung nativ auf mobilen Geräten genutzt werden.


Beck IT Logo

Beck IT GmbH
Fürstenzeller Str. 60
94036 Passau, Deutschland

+49 (0) 851 756 403 – 0
info@beck-it.com

Support
+49 (0) 851 756 403 – 111
support@beck-it.com

Seit 2002 haben wir uns zu einem der führenden Anbieter von Standard-Add-On's im Umfeld des SAP-Business-Workflows entwickelt.
Unsere Mitarbeiter arbeiten ständig an der Neuentwicklung unserer Produkte und bieten Ihnen einen 1A Komplettservice.

Copyright © Beck IT GmbH