Unsere smarten SAP Add-Ons

Den Add-Ons steht der volle Funktionsumfang von den jeweiligen Hauptprodukten zur Verfügung.

Elektronische Rechnungen effizient verarbeiten

maxflow® interface eRechnung inkl. maxflow® interface Connector

Mit maxflow® interface eRechnung können Eingangsrechnungen im ZUGFeRD- und xRechnungsformat digital, kostengünstig und benutzerfreundlich empfangen und verarbeitet werden. Dabei werden die verschiedenen XML-Formate automatisch umgewandelt, ein lesbarer Beleg wird erzeugt und alle Daten werden an unsere SAP-Schnittstelle weitergeleitet. 

Durch die Verwendung dieses Formates werden Medienbrüche vermieden, der Bearbeitungsprozess beschleunigt sowie die Liegezeiten und Transaktionskosten auf ein Minimum reduziert. Trotz vollständig automatisierter Verarbeitung bleibt maximale Transparenz und Kontrolle über den Prozess gewährleistet. 

Auf welchem Weg (z.B. E-Mail) eine Rechnungsdatei vom Rechnungssteller an den Empfänger übermittelt wird, bleibt dabei völlig freigestellt. Um dem gerecht zu werden, ist der maxflow® interface Connector Teil von maxflow® interface eRechnung.

Mehr erfahren

Kontakt aufnehmen

Digitaler Rechnungsaustausch bequem per EDI

maxflow® interface EDI

Um Verarbeitungskosten zu reduzieren haben viele Unternehmen mit ihren Lieferanten die Vereinbarung getroffen, dass ihnen die Eingangsrechnungen direkt via EDI in das eigene SAP-System gesendet werden. Mit der standardisierten Importschnittstelle maxflow® interface EDI können elektronische Rechnungen schnell und bequem zwischen ERP-Systemen ausgetauscht werden.

Der vollständig automatisierte Austausch von Rechnungen vermeidet Zeitverzögerung, lange Postwege, Versandkosten und manuelle Zwischenschritte. maxflow® interface EDI ist dann die richtige Lösung, wenn in regelmäßigen Geschäftsbeziehungen Massendaten ausgetauscht werden sollen.

Flyer downloaden

Kontakt aufnehmen

Automatisierte Verarbeitung von Sachkontenbelegen

maxflow® invoice management G/L

In zahlreichen Unternehmen wird der Prüfung von Sachkontenbelegen wenig Beachtung geschenkt, obwohl auch hier teils große Geldbeträge transferiert werden. Aufgrund des finanziellen Risikos sollten solche Buchungen niemals ungeprüft durchgeführt werden. Fehlbuchungen oder sonstige Fehler ziehen in der Regel einen hohen zeitlichen als auch kostenspieligen Aufwand nach sich. 

Um diese Probleme zu lösen haben wir maxflow® invoice management G/L entwickelt, was eine Erweiterung (Add-on) zu maxflow® invoice management darstellt. 

Mit unserer Lösung können Sachkontenbelege in einem digitalen und workflowgestützten Prozess effizient geprüft und freigegeben werden. Dabei stehen alle Buchungen jederzeit übersichtlich zur Verfügung, wodurch maximale Transparenz entsteht. Für Sachkontenbelege können eigenständige und von Eingangsrechnungen unabhängige Freigabeprozesse definiert werden. Die Anzahl der Freigabestufen sowie die zuständigen Bearbeiter können flexibel gesteuert werden, um den Prozess smart an alle unternehmensspezifischen Anforderungen anzupassen.

Flyer downloaden

Kontakt aufnehmen

Innerbetriebliche Verrechnung zwischen Buchungskreisen

maxflow® interne Verrechnung

In vielen Unternehmen ist es üblich, dass sich die Tochterunternehmen eines Konzerns gegenseitig Rechnungen schicken. Oft werden dabei die Fakturen in einem Sender-Buchungskreis erzeugt, ausgedruckt und an den Empfänger-Buchungskreis per Post geschickt. Dort werden die Rechnungen dann eingescannt und teilweise manuell erfasst. Das Arbeiten mit papierbasierten Rechnungsdokumenten ist für Unternehmen heutzutage nicht mehr praktikabel, da oft hohe Kosten für die manuelle Verarbeitung und das Archivieren der Papierdokumente entstehen. 

Um diesen Prozess zu optimieren und zu digitalisieren wurde die Lösung maxflow® interne Verrechnung entwickelt. Es ermöglicht, die Daten der Faktura des Sender-Buchungskreises automatisiert und ohne Medienbruch an den Empfänger-Buchungskreis zu übermitteln und dort ohne manuelle Zwischenschritte die Eingangsrechnung zu erstellen. Mit diesem Format können Rechnungen zwischen Buchungskreisen elektronisch, schnell und komfortabel ausgetauscht werden.

Flyer downloaden

Kontakt aufnehmen

Kundenaufträge digital in SAP verarbeiten

maxflow® interface sales order

maxflow® interface sales orders stellt eine Erweiterung (Add-On) zur standardisierten Importschnittstelle maxflow® interface dar, mit der neben Eingangsrechnungen auch Kundenaufträge empfangen und verarbeitet werden können.

Zudem umfasst die Lösung ein vollständiges Monitoring der durchlaufenen Prozessschritte für alle verarbeiteten Kundenaufträge sowie die bewährte Validierungsoberfläche für ein manuelles Eingreifen in den Prozess. Auch hier kann der Verarbeitungsprozess kundenindividuell an die unternehmensspezifischen Anforderungen angepasst werden.

Flyer downloaden

Kontakt aufnehmen