Mehr Sicherheit mit den aktuellen TLS Verschlüsselungsprotokollen

Ende für TLS 1.0 und TLS 1.1

Die Verschlüsselungsprotokolle TLS 1.0 und TLS 1.1 werden seit Anfang 2020 von großen Browser Herstellern, wie Microsoft, Google, Mozilla und Apple nicht mehr unterstützt, da diese Versionen inzwischen als unsicher gelten und bereits die Nachfolgeversionen TLS 1.2 und TLS 1.3 zur Verfügung stehen. Webseiten, die weiterhin die Versionen 1.0 und 1.1 verwenden, sind dann mit aktuellen Browsern nicht mehr erreichbar.

weiterlesen ...

maxflow® invoice management 4 - Warum sich ein Upgrade lohnt

Nach sieben Jahren wurde im Mai 2017 die Version 3 von maxflow® invoice management offiziell von der neuen Version 4 abgelöst. Bei der Entwicklung der neuen Version wurde neben den neuen Benutzeroberflächen ein besonderes Augenmerk auf Kundenwünsche, Transparenz und Performance gelegt. Seit der Fertigstellung von Version 4 wurden bereits 8 weitere Releases veröffentlich und mittlerweile steht Release 400.008.000 zur Verfügung.

Doch warum empfehlen wir ein Update? Worin liegen die Vorteile? Warum haben sich bereits viele unserer Kunden für ein Update auf die neue Version entschieden?

weiterlesen ...

Migrationstools in maxflow® invoice management – der nahtlose Übergang zwischen Version 3 und Version 4

Ein Upgrade einer Geschäftssoftware ist oft mit viel Aufwand und hohen Kosten verbunden, da Daten aus älteren Versionen bei einem Wechsel nicht einfach verworfen werden dürfen, sondern für die neue Version aufbereitet werden müssen. Diese Aufbereitung bei der Übernahme der alten Daten stellt sich oftmals als sehr komplexes und zeitfressendes Unterfangen dar, was unmittelbar zusätzliche Kosten für ein Unternehmen bedeutet. Zudem ist bei manueller Übernahme das Risiko relativ hoch Daten zu verfälschen oder zu verlieren. Um dem entgegenzuwirken, gibt es in maxflow® invoice management 4 verschiedene Tools zur automatischen Datenmigration bei einem Upgrade. Wir übernehmen somit die fehlerfreie und lückenlose Übertragung Ihrer Altdaten in die neue Version. Sie können sich dabei entspannt zurücklehnen.

weiterlesen ...

maxflow® invoice management mit SAP Fiori

Auf Geschäftsreise eine Rechnung über das Smartphone bearbeiten? In einem spontanen Meeting schnell eine Belegübersicht über das Tablet abrufen? Den Status einer oder mehrerer Rechnungen auf einer einfachen und intuitiven Oberfläche einsehen?

weiterlesen ...

maxflow® invoice management monitor - der perfekte Einstiegspunkt

Sie kennen bereits den SAP Business Workplace zur Bearbeitung von Eingangsrechnungen? maxflow® invoice management bietet Ihnen einen noch effizienteren Einstiegspunkt für Ihre Analysen und zur Bearbeitung all Ihrer Aufgaben rund um die Rechnungsverarbeitung und -Freigabe: den maxflow® invoice management monitor.

weiterlesen ...

Datenschutzaudit

Im Rahmen eines Datenschutzaudits stellte das auf Datenschutz und Datensicherheit spezialisierte Unternehmen aigner business solutions GmbH im Juli 2019 den Status Quo für den Firmensitz der Beck IT GmbH in Passau fest. Es wurde überprüft inwieweit die DSGVO-konforme Umsetzung von Prozessen und Abläufen stattfindet und realisiert wird.

weiterlesen ...

maxflow® interface ist für SAP S/4HANA zertifiziert

SAP S/4Hana ZertifikatSAP Netweaver Zertifikat

Wir freuen uns bekannt zu geben, dass maxflow® interface 3.04 als Ergänzung zu der bestehenden SAP Zertifizierung „Powered by SAP NetWeaver“ jetzt auch durch das SAP® Integration and Certification Center (SAP ICC) SAP S/4HANA zertifiziert ist. Durch die Zertifizierung ist abgesichert, dass Sie mit maxflow® interface ein qualitativ hochwertiges und mit SAP kompatibles Produkt erwerben oder erworben haben, welches wiederum unser fachliches Know-how noch einmal unterstreicht.

weiterlesen ...

Neue Releases für maxflow® procurement

Nachdem maxflow® procurement für die Version 2 von Grund auf überarbeitet wurde, wurden die Folgeversionen 200.001.000, 200.002.000 und 200.003.000 weiter optimiert und mit zahlreichen neuen Funktionen versehen. Das aktuelle Release 200.003.000 steht ab sofort zur Verfügung.

weiterlesen ...
Einführung der maxflow Produkte bei der Pilatus Flugzeugwerke AG

Einführung der maxflow Produkte bei der Pilatus Flugzeugwerke AG

Die 1939 gegründete Pilatus Flugzeugwerke AG ist die einzige Schweizer Firma, welche Flugzeuge entwickelt, baut und auf allen Kontinenten verkauft: vom legendären Pilatus Porter PC-6 über den PC-12, das meistverkaufte einmotorige Turbopropflugzeug dieser Klasse, bis hin zum PC-21, dem Trainingssystem der Zukunft. Die neuste Entwicklung ist der PC-24 – der weltweit erste Businessjet, der auf kurzen Naturpisten operieren kann. Die Firma mit Hauptsitz in Stans ist nach ISO 14001 zertifiziert und zeigt ein hohes Umweltbewusstsein. Zwei selbstständige Tochtergesellschaften in Broomfield (Colorado, USA) und Adelaide (Australien) gehören zur Pilatus Gruppe. Mit über 2000 Mitarbeitenden am Hauptsitz ist Pilatus einer der größten Arbeitgeber in der Zentralschweiz. Pilatus bildet rund 120 Lernende in 13 verschiedenen Lehrberufen aus – die Förderung von jungen Berufsleuten hat bei Pilatus einen hohen Stellenwert.

weiterlesen ...

Neuerungen in maxflow invoice management®

maxflow® invoice management, unsere Systemlösung für die effiziente Bearbeitung von Eingangsrechnungen, hält in der neuesten Version 400.006.000 wieder viele Verbesserungen und interessante Neuerungen für Sie bereit.

weiterlesen ...

Neues zertifiziertes Release von maxflow® interface

Zum wiederholten Male wurde maxflow® interface von der SAP AG zertifiziert. Verbesserte Usability, neue und erweiterte Standard-Features rund um die Rechnungseingangsverarbeitung auf der bewerten Basis von maxflow® interface. Ab sofort steht das neue zertifizierte Release 300.004.000 von maxflow® interface zur Verfügung.

weiterlesen ...
Diesen RSS-Feed abonnieren
  • 1
  • 2

Copyright © Beck IT GmbH